Langlaufen im Lungau

150 Kilometer Loipen und mehr

Es ist ein Naturerlebnis mit besonderem Zauber, wenn Sie bei schöner Sonne und klarer Luft die verschneite Täler mit Langlaufskiern durchqueren. Phantastische Bedingungen finden Langläufer in der Umgebung von St. Michael im Lungau vor. 150 Kilometer Langlaufloipen und davon 80 Kilometer Skatingloipen und eine Schneegarantie von 80 Tagen machen die Ferienregion Lungau so beliebt.

Daher überrascht es nicht, dass die Region mit dem „Loipengütesiegel“ ausgezeichnet wurde. Die permanente Präparierung des Loipennetzes, die Beschilderung an den Einstiegsstellen, die ausreichenden Parkplätze und die Langlaufschule mit Ausrüstungsverleih runden das Angebot perfekt ab.

Ab Mitte März sind dann bei geringer Schneelage im Tal die Höhenloipen am Katschberg, am Prebersee, im Thomatal oder in Obertauern nicht nur für Langläufer sondern auch Sonnenhungrige der Geheimtipp. Im Talboden ist dann leider nur noch eingeschränktes Loipenangebot.

Machen Sie sich schon jetzt auf den Weg - unsere Karte ist Ihre Einstiegsstelle.

Fehlt Ihnen noch die richtige  Langlaufausrüstung? Dann besuchen sie unsere Sportartikel-Fachgeschäfte in St. Michael im Lungau.
 

Laser – Biathlon im Salzburger Lungau

Im Langlaufzentrum Mariapfarr – Lignitztal steht dem Langlaufvergnügen nichts im Wege. Mariapfarr verfügt über eine beschneite Loipe.

Laser – Biathlon – absolut ungefährlich, für jede Altersgruppe geeignet, nicht nur in Verbindung mit Langlauf, sondern nahezu mit jeder Sportart ganzjährig kombinierbar. Ob für Einzelkämpfer oder als Teamsport, der „gesunde Schuss“ zum Schluss rundet das sportlich Vergnügen ab

Loipenbericht

Loipentarife

Mit dem Kauf des Lungauer Loipenpins sind Sie berechtigt, alle Loipen im UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau zu benutzen.

  • Tageskarte: € 3,- 
  • Wochenkarte: € 10,-
  • Saisonkarte (Loipenpin) 2015/16 € 30,-
  • Loipenkombikarte: € 30,50 (7 Tage inkl. Skibus, erhältlich im Linienbus)

Der Loipenpin und die Tageskarte/Wochenkarte sind in den Tourismusverbänden und bei Ihrem Beherbergungsbetrieb erhältlich.