Schattseitenkind

Theater in der Glashütte von der Theatergruppe MOKRIT & die Querschläger

Die neue Theater-Musik-Produktion von Theater MOKRIT erzählt die Geschichte der Lungauer Bettlerhochzeit neu.

Kurztext:

Nach fast einem Jahr Haft kommen die beiden Frauen Sophia und Ewa frei. Sie waren für einen Anschlag auf eine 380 kV-Leitung, der schiefgelaufen ist, schuldig gesprochen worden. Nach langen Verhandlungen und mehreren revidierten Beschlüssen wurde das Strafmaß verringert, Anklagepunkte fallen gelassen und nun ist die Zeit ihres Aufenthaltes im Gefängnis um.

Die vermeindbare Freiheit, welche sich als glückliche Fügung und wie ein später Sieg der Gerichtigkeit scheint, erweißt sich bald als große Herausforderung.

Ein neues Mokrit Stück von David Wimmer über Verantwortung, Macht und Gerechtigkeit.

Mit Live Musik von den Querschlägern.

Termine

Sa, 18.07.2020

19.30 Uhr

Premiere

Mi, 22.07.2020

19.30 Uhr

Do, 23.07.2020

19.30 Uhr

Fr, 24.07.2020

19.30 Uhr

Sa,25.07.2020

18.00 Uhr

So, 26.07.2020

18.00 Uhr

Mi, 29.07.2020

19.30 Uhr

Do, 30.07.2020

19.30 Uhr

Fr, 31.07.2020

19.30 Uhr

Sa, 01.08.2020

18.00 Uhr