Gehören auch Sie zu denen, die Sternenhimmel interessant finden?

Sternenhimmel beobachten am Rotgüldensee

Gemeinsam auf der Wanderung zum Rotgüldensee hoch können wir die Farben der Dämmerung beobachten und sehen, wie langsam die Nacht über unseren Köpfen hereinbricht. Wir beobachten, wie Jupiter, der größte Planet des Sonnensystems, hinter den Bergen untergeht. Gegen 21:00 Uhr werden wir dann pünktlich zum Ende der Dämmerung am Rotgüldensee ankommen. Am Rotgüldensee werden verschiedene Phänomene des Nachthimmels beobachtbar sein wie beispielsweise die Milchstraße - welche perfekt durch den Zenit verlaufen wird und fast perfekt hinter dem Großen Hafner stehen wird - und Messier 13, einen sehr hellen Kugelsternhaufen. Wir werden den Untergang von Saturn erleben und diverse Galaxien und Komenten (nur mit Feldstecher!) beobachten. Ein weiteres Highlight dieser Wanderung wird die Beobachtung vom Zodiakkallicht und Gegenschein sein, welche uns einen grooßen Teil der Wanderung begleiten werden. Nach 20 Minuten am Rotgüldensee werden wir dann wieder Richtung Parkplatz aufbrechen und gemütlich den Abstieg beginnen. Um spätestens 22.30 Uhr werden wird wieder am Parkplatz sein.

WANN: Freitag, 27. September 2019 von 19.30 - 22.30 Uhr

TREFFPUNKT: Parkplatz Richtung Rotgüldensee (5582 St. Michael - 5583 Muhr/Jedl/Hintermuhr - 20 km)

REFERENT: Othmar Ortner

ANMELDUNG: Tourismusverband St. Michael

Die Teilnahme bei der Sternenhimmelwanderung ist kostenlos!